3 Maennerchor_Gruppenbild.jpgGruppenbild_Maennerchor_01.jpg

2017 Nacht der Chormusik

Wenn 70 Männerstimmen gemeinsam singen…

dann ist das ein


Einzigartiges Klangerlebnis!

 

Die jährliche „Nacht der Chormusik“ ist einer der Höhepunkte im Vereinsjahr es Ebsdorfer Männerchores. In diesem Jahr besuchte uns zu dieser Veranstaltung der MGV Langenstein. Gemeinsam konnten wir unser Publikum zwei Stunden lang mit Chormusik unterhalten.

 

 

Unter der Leitung von Klaus Fillsack eröffnete der MGV Ebsdorf das Konzert. Mit dem „Abendlied“ von Volkmann und „Gürtel und Tüchlein“ von Gotovac sangen wir zuerst zwei ruhige und gefühlvolle Lieder. Mit den beiden folgenden Darbietungen „Wie kann es sein“ von den Wise Guys und „All night, all day“ konnten wir den Konzertbesuchern moderne Chormusik präsentieren.

Der MGV Langenstein, mit seinem Dirigenten Christoph Hohl, sang zuerst den „Abendfrieden“ von Schubert und anschließend „Only You“. Die Langensteiner Sänger mussten sich bei ihren musikalischen Vorträgen erst an den Klang im Ebsdorfer Bürgerhaus gewöhnen. Doch nach den Liedern „Mann im Mond“ und „Es blies ein Jäger“ konnten sie dann die Zuhörer von ihren musikalischen Qualitäten überzeugen.

Nach der Pause eröffneten der MGV Langenstein den zweiten Teil des Konzertes. Sie zeigten uns eindrucksvoll, dass sie nicht nur gut singen, sondern auch performen können. Mit tollen Solisten sangen sie „Loch Lomond“ und bei den „Spanischen Nächten“ hatten sie sogar eine Choreographie einstudiert. Erst nach dem Lied „Weit, weit weg“ und einer weiteren Zusage durften die Sänger die Bühne verlassen.

Die Ebsdorfer Sänger konnten dann in ihrem zweiten Teil beweisen, dass sie nicht nur „piano“, sondern auch „forte“ singen können und dass neben deutschen Liedern auch englischsprachige Chormusik zum Repertoire gehört. Mit den Liedern „Ich ging emol spaziere“, „Down by the Riverside“ und der „Hahn von Onkel Giacometo“ zeigten wir den Zuhörern ein breites Spektrum. Mit der „Guten Nacht“ von Marschner und „Die Rose“ ließen wir unseren Teil gefühlvoll ausklingen.

Doch einen Höhepunkt hielt das Konzert noch bereit. Recht spontan und ohne jemals gemeinsam geprobt zu haben, versammelten sich beide Chöre auf der Bühne und mehr als 70 kraftvolle Männerstimmen ließen das Lied „Soon Ah Will Be Done“ erschallen. Das Publikum war hellauf begeistert und bedankte sich mit einem langanhaltenden und tosenden Schlussapplaus.

Anschließend wurde noch gemütlich gefeiert und natürlich wurde auch dabei wieder gesungen. Unsere Gäste aus Langenstein gaben noch einige Chorsätze zum Besten und mit bekannten Volksliedern wurden auch die Zuhörer zu Sängern und so kam auf diese Weise nochmals eine große Singgemeinschaft und eine gute Stimmung zustande.

Auch auf diesem Wege sagen wir noch einmal Vielen Dank an den MGV Langenstein und das Publikum. Ihr ward alle tolle Gäste.

 ______________________________________________________

 

 

Joomla templates by a4joomla