Gruppenbild_Projektchor_01.jpgGruppenbild_Projektchor_02.jpgGruppenbild_Projektchor_03.jpgGruppenbild_Projektchor_04.jpg

Konfirmation und Neue Töne

Mittlerweile ist es schon zur guten Tradition geworden, dass die Neuen Töne den Konfirmationsgottesdienst in der Ebsdorfer Kirche bereichern. Auch in diesem Jahr war dies der Fall.

Die Kirche war – wie meist bei diesem Anlass – bis auf den letzten Platz gefüllt.

Kurz vor der Einsegnung der Konfirmanden zogen die Neuen Töne dann ebenfalls noch in die Kirche ein und platzierten sich im Altarraum. Vier Lieder waren vorbereitet und so wurden die Lieder „I’ll be there“, „Halleluja“, „We lift our hands“ sowie „Oh happy Day“ gesungen.

Zweimal machten die Sängerinnen und Sänger um den Altarraum Platz, um einer Ansprache an die Konfirmanden sowie der feierlichenEinsegnung der Konfirmanden beizuwohnen. Dies waren – wie man unschwer erkennen konnte – für viele Eltern sehr ergreifende Momente.

Das letzte Lied „Oh happy day“ sorgte mit seiner überaus kraftvollen, temperamentvollen Darbietung dafür, dass die Kirchenbesucher förmlich mitgerissen wurden und lautstark klatschten und wippten. Der Freude auf den Gesichtern der Menschen war zu entnehmen, dass sie in dieser Stunde wirklich happy waren und es bleibt zu hoffen, dass dieses Gefühl sie durch den ganzen Tag getragen hat.

Joomla templates by a4joomla